Den schon gehört .....

  • Sagt Andy zur Mutter: "Jetzt hab' ich soeben sieben Fliegen getötet, vier Weibchen und drei Männchen!"

    "Woher weißt du, dass es vier Weibchen und drei Männchen waren?"

    "Ist doch klar: Drei hingen an der Bierflasche und vier vor dem Spiegel..."
    :P

  • Eine Blondine sitzt bei Günther Jauch.
    Sie ist bei der Millionenfrage, die lautet: "Welcher Vogel baut kein Nest?"

    A) Der Specht
    B) Die Amsel
    C) Der Kuckuck
    D) Die Drossel

    Blitzschnelle Antwort: "C!"
    Alle applaudieren, Günther Jauch gratuliert und fragt: "Haben Sie das geraten oder gewußt?"
    Darauf die Blondine: "Herr Jauch, jedes Kind weiß doch, dass der Kuckuck in der Uhr wohnt!"

  • Fred und Klaus treffen sich wie üblich am Dienstag Abend um über Ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu quatschen.

    Meint Fred: "Ich war am Wochenende auf einer Party, die war Klasse, die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!"
    Daraufhin Klaus: "Du hast ne Meise, ein goldenes Klo..."
    Nach einigem Hin und Her kommen beide auf die Idee, zu den Leuten die die Party gegeben haben zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch stimmt.
    Gesagt getan, die beiden marschieren los und sind einige Minuten später klingeln die beiden an der Tür der Gastgeber.
    Ein etwas ältere Frau öffnet die Tür und blickt die beiden fragend an: "Kann ich helfen?"
    Fred: "Ja, gnädige Frau ich war am Wochenende bei Ihnen hier auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, das Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben."
    Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft ganz laut: "Hermann, hier ist das Schwein was in deine Posaune geschissen hat!

  • Geht ein Mann, der gerade gerade Christ geworden ist, in eine Bäckerei und kauft sich einen Laib Brot.
    Vor der Bäckerei stopft er dann das ganze Brot in sich hinein. Ihm wird schlecht und kotzt alles auf die Straße.
    Der Mann nimmt das Erbrochene und verteilt es unter seinen Achseln.
    Kommt die Frau aus der Bäckerei zu ihm hin und fragt ihn entsetzt: "Was, um Gottes Willen, machen Sie denn da?"
    Der Mann darauf: "Na ja, Jesus hat doch gesagt: 'Brecht das Brot und verteilt es unter den Armen!'"

  • Geht ein Mann, der gerade gerade Christ geworden ist, in eine Bäckerei und kauft sich einen Laib Brot.
    Vor der Bäckerei stopft er dann das ganze Brot in sich hinein. Ihm wird schlecht und kotzt alles auf die Straße.
    Der Mann nimmt das Erbrochene und verteilt es unter seinen Achseln.
    Kommt die Frau aus der Bäckerei zu ihm hin und fragt ihn entsetzt: "Was, um Gottes Willen, machen Sie denn da?"
    Der Mann darauf: "Na ja, Jesus hat doch gesagt: 'Brecht das Brot und verteilt es unter den Armen!'"

    Oh der tut weh. :D:D Ich kannte mal einen Autisten, der wirklich alles wörtlich genommen hat, zum Beispiel bei "überspring mal die Werbung" legt er das Tablet auf den Boden und springt drüber.

  • Ein Ostfriese will ein paar Bäume fällen, und da ihm das entsprechende Werkzeug fehlt, geht er halt einkaufen. Der Verkäufer bietet ihm eine Motorsäge an, mit der man locker 40 Bäume am Tag fällen könne.
    Der Ostfriese ist beeindruckt, und nimmt das Ding. Zwei Tage später kommt er zurück zum Verkäufer und fängt an zu motzen: "Also, das mit der Säge klappt ja gar nicht. Einen halben Baum habe ich mit dem Ding geschafft, mehr ging nicht!"
    Verkäufer: "Das kann doch gar nicht sein, zeigen sie die Säge 'mal her."
    Der Verkäufer nimmt das Teil und zieht am Starter, "Wrummm..."
    Ostfriese: "Was ist denn das für ein Geräusch?"

  • Erst erschuf Gott den Esel und sagte zu ihm: "Du bist ein Esel. Du wirst unentwegt von morgens bis abends und schwere Lasten auf deinem Rücken tragen. Du wirst wenig intelligent sein und 50 Jahre leben."

    Darauf entgegnete der Esel: "50 Jahre sind zuviel, gib mir bitte nur 30 Jahre."
    Und so ward es!


    Dann schuf Gott den Hund und Sprach zu ihm: "Du bist ein Hund. Du wirst über die Güter der Menschen wachen, deren ergebenster Freund Du sein wirst. Du wirst das essen, was der Mensch dir übrig lässt und 25 Jahre leben."
    Der Hund sagte: "Gott, 25 Jahre sind zuviel, gib mir bitte nur 10 Jahre."
    Und so geschah es!

    Dann schuf Gott den Affen und sprach: "Du bist ein Affe. Du wirst von Baum zu Baum springen und dich verhalten wie ein Idiot. Du wirst lustig sein und so 20 Jahre leben." Der Affe sprach: "Oh Gott, bitte gib mir nur 10 Jahre."
    Und so ward es!

    Schließlich schuf Gott den Mann und sprach: "Du bist ein Mann, das einzige rationale, das die Erde bewohnen wird. Du wirst deine Intelligenz nutzen um dir die anderen Geschöpfe untertan zu machen. Du wirst die Erde beherrschen und für 20 Jahre leben."
    Darauf sprach der Mann: "Gott, Mann sein zu sein für nur 20 Jahre ist nicht genug! Gib mir die 20 Jahre, die der Esel ausschlug, die 15 des Hundes und die 10 des Affen!"
    Und so sorgte Gott dafür, dass der Mann 20 Jahre als Mann lebt, dann heiratet und 30 Jahre als Esel schwere Lasten trägt und arbeitet. Dann wird er Kinder haben und 15 Jahre wie ein Hund leben, das Haus bewachen und das essen, was die Familie übrig lässt. Im hohen Alter lebt er 10 Jahre als Affe, verhält sich wie ein Idiot und amüsiert seine Enkelkinder.

  • Ein Mann sitzt gemütlich Zeitung lesend beim Frühstück. Plötzlich zieht ihm seine Frau mit voller Wucht eine Bratpfanne über den Kopf.
    Er fragt sie benommen was das soll.
    Sie: "Na, wegen dem Zettel in deiner Jackentasche, darauf steht der Name "Agatha", kannst Du mir erklären was das zu bedeuten hat?"
    Er überlegt schnell und antwortet dann: "Ach Schatz, ich war doch letzten Samstag mit Klaus und Benni auf der Pferderennbahn. Agatha ist der Name des Pferdes auf das wir gewettet haben." Seine Frau entschuldigt sich daraufhin reumütig.
    Ein paar Tage später sitzt der Mann wieder Zeitung lesend beim Frühstück. Diesmal haut ihm seine Frau eine noch größere Bratpfanne noch heftiger über die Rübe. Der Mann landet mit dem Gesicht in seinem Müsli, er bleibt eine ganze Weile total benebelt liegen. Als er wieder zu sich kommt, hat er furchtbare Kopfschmerzen und Blut läuft aus seiner Nase.
    Er fragt seine Frau mit letzter Kraft was das nun wieder soll.
    Daraufhin Sie: "Dein Pferd hat angerufen!"

  • Kommt das kleine Teufelchen nach Afrika: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen Eimerchen und möchte klauen." - "Was willst du hier klauen? Wir haben ja selber nichts."
    Geht das kleine Teufelchen nach Deutschland: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen Eimerchen und möchte klauen." - "Keinen Zweck, wir Deutschen haben alles versichert."
    Geht das kleine Teufelchen nach Polen: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen ... huch ... wo ist denn mein kleines Eimerchen?"

  • Obwohl die Grammatik eindeutig entschieden hat, rätseln viele User, welches Geschlecht ihr Computer hat.
    Frauen neigen dazu, ihn als Mann zu sehen, denn:

    1. Computer sind voller Informationen und haben doch keine Ahnung.
    2. Sie sollten eigentlich Probleme lösen und sind doch die meiste Zeit selbst das größte Problem.
    3. Um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, muß man sie anmachen.
    4. Sobald man sich für einen entschieden hat, stellt sich heraus, daß man nur kurz auf ein besseres Modell hätte warten müssen.


    Männer hingegen plädieren für weibliche Computer:

    1. Niemand außer ihrem Schöpfer versteht ihre Logik.
    2. Die Sprache, mit der sie sich untereinander unterhalten, versteht kein anderer.
    3. Sie vergessen nie auch nur den kleinsten Fehler.
    4. Kaum hat man sich für ein Modell entschieden, muß man ständig für zusätzliche Ausstattungen aufkommen.

  • Kommt das kleine Teufelchen nach Afrika: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen Eimerchen und möchte klauen." - "Was willst du hier klauen? Wir haben ja selber nichts."
    Geht das kleine Teufelchen nach Deutschland: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen Eimerchen und möchte klauen." - "Keinen Zweck, wir Deutschen haben alles versichert."
    Geht das kleine Teufelchen nach Polen: "Guten Tag, ich bin das kleine Teufelchen mit dem kleinen ... huch ... wo ist denn mein kleines Eimerchen?"

    Den kannte ich zwar schon, war aber trotzdem immernoch lustig.^^

  • Ein Ostdeutscher kommt zum ersten Mal in den Westen und nimmt sich ein Taxi.
    Es ist ein Mercedes. Nach einer Weile fragt der Ossi, was das vorne auf der Motorhaube wäre und deutet auf den Mecedes-Stern. Der Taxifahrer denkt sich: "Den nimmst Du jetzt aber kräftig auf den Arm", und erklärt dem Ossi, dies sei eine Zielvorrichtung, um Rentner zu überfahren, weil es im Westen zu viele davon gibt. Für jeden überfahrenen Rentner gäbe es 500,- Euro Prämie.
    Als nun gerade ein Rentner über die Straße geht, hält der Taxifahrer darauf zu, reißt aber im letzten Moment das Lenkrad rum und fährt an dem Rentner vorbei. Da hört er hinten einen dumpfen Schlag und der Ossi ruft: "Also, Rentner jagen müssen Sie
    aber noch üben - wenn ich jetzt nicht im letzten Augenblick die Tür aufgemacht hätte, hätten wir den bestimmt verpasst..."

  • Im Schulhaus brennt es. Auf dem Korridor kommt einem Feuerwehrmann dem Philosophielehrer entgegen. Der fragt verwundert: "Wohin des Weges, du Mann des Feuers?"
    Der Feuerwehrmann: "Zum Herz des Brandes, du Loch des Arsches!"

  • Drei Texanische Chirurgen spielen Golf und unterhalten sich über die Fortschritte in der Chirugie.
    Der Erste sagt: "Ich bin der beste Chirurg in Texas. Ein Konzertpianist verlor 7 Finger bei einem Unfall, ich habe sie wieder angenäht und 8 Monate später hat er ein Privatkonzert bei der Königin von England gegeben."
    Der Zweite sagt: "Das ist nichts! Ein junger Mann verlor beide Arme und beide Beine bei einem Unfall, ich habe sie wieder angenäht und 2 Jahre später hat er eine Golmedaille bei den Olympischen Spielen gewonnen."
    Der dritte Chirurg meint: "Ihr seid Amateure! Vor einigen Jahren ritt ein Mann - high von Kokain und Alkohol - frontal in einen Zug, der mit 80 Meilen daher kam. Alles was noch übrig war, war der Arsch des Pferdes und der Hut des Cowboys.

    Heute ist er der Präsident der Vereinigten Staaten!"

  • Ein 90-jahriger Greis ist schon seit über 70 Jahren treuer Fan und Mitglied beim FC Schalke 04.
    Als es mit ihm zu Ende geht, nennt er seinem Sohn seinen letzten Wunsch: "Ich will bei Schalke austreten und Mitglied bei FC
    Bayern München werden!"
    "Aber Vater!", empört sich der Sohn "Du warst doch schon immer ein Königsblauer!"

    "Ja,schon, aber wenn ich schon sterben muss, möchte ich wenigstens, dass es einen Münchner erwischt!"

  • Kommt ein Manta an der Kreuzung neben einem GTI zu stehen. Fragt der GTI-Fahrer: "Was ist dumm und hat vier Füße?"
    Sagt der Mantafahrer: "Keine Ahnung!"
    "Du und Deine Freundin!".
    An der nächsten Kreuzung stellt der Mantafahrer einen Daimler-Fahrer dieselbe Frage. Der Daimler-Fahrer weiß auch keine Antwort.
    Sagt der Mantafahrer: "Ganz einfach, ich und meine Freundin!"

  • Das Pferd von Cowboy Jim ist gestorben. Jetzt ist er verzweifelt auf der Suche nach einem neuen Pferd. Er erfährt, dass der Pfarrer sein Pferd verkauft, geht hin schaut sich's an, ist begeistert und will es sofort kaufen.
    "Moment," sagt der Pfarrer, "es gibt da ein Problem. Dieses tolle Pferd ist ja mein Pferd, d.h. ich habe es dressiert. Wenn sie wollen, dass es schnell galoppiert, dann rufen sie: "Gott sei Dank!", denn es ist wirklich ein Grund zu danken, wie dieses Pferd galoppiert! Und wenn sie wollen, dass es wieder stehen bleibt, dann sagen sie: "Amen!". Ist das ein Problem für sie?"
    "Nein, nein!" sagt Cowboy Jim, der total begeistert ist von dem Pferd. Er kauft es und denkt sich: "Das muss ich sofort ausprobieren!" Er schwingt sich aufs Pferd und ruft: "Gott sei Dank!" Das Pferd galoppierte sofort los, und es war wirklich eine Freude, wie das Pferd im gestreckten Galopp über die Prärie fegte.
    Nach einiger Zeit wollte Cowboy Jim wieder anhalten. Er zog am Zügel - nichts passierte. Er rief: "Brrrr! Hoooo!" - nichts passierte. Cowboy Jim wurde immer nervöser. Was er auch tat - das Pferd galoppierte weiter. Jim wusste, dass er unausweichlich auf eine tiefe Schlucht zugaloppierte.
    Cowboy Jim ist verzweifelt und sagt sich: "Ich werde sterben! Alles, was ich noch tun kann, ist, ein `Vater unser` zu beten..." und er begann: "Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name...." bis er schließlich angelangt war bei: "... in Ewigkeit. AMEN." Kaum hatte er `Amen` gesagt, kam das Pferd abrupt zum Stehen - zwei Meter vor dem Abgrund!"

    Cowboy Jim atmete tief durch und sagte: "Gott sei Dank!

  • Wie findet ihr den hier? Hab ich grade gefunden. Also ich finde ihn echt witzig xD:


    " Was sind Sie von Beruf? "

    " Zauberkünstler. "

    " Zauberkünstler? "

    " Ja, ich zersäge Mädchen. "

    " Haben Sie auch Geschwister? "

    " Ja, zwei Halbschwestern."

  • Ein junges Paar liegt zum ersten Mal gemeinsam im Bett. Er: "Schatz, du hast Beine wie ein Reh!"
    Sie fühlt sich geschmeichelt und fragt: "So schlank?"
    Er antwortet in einem nüchternen Ton: "Nein, so behaart"

  • Der junge Ehemann hat Würstchen mitgebracht. "Wie soll ich die denn machen?", fragt die junge Ehefrau.
    "Ganz einfach kochen, wie neulich den Fisch, Schatzi."
    Schon nach kurzer Zeit bittet die junge Frau zu Tisch. "Hoffentlich sind die Würstchen so richtig, viel ist ja nicht mehr dran, wenn man sie ausgenommen hat."

  • Ein Briefträger stürzt bei Glatteis direkt vor einem Polizisten vom Fahrrad. Der Inhalt seiner Posttasche landet verstreut auf dem Gehweg.
    "Gibt es bei der Post noch mehr so Trottel wie Sie?", fragt der Polizist spöttelnd.

    "Nein, ich bin der letzte," knurrt der Briefträger. "Die anderen sind inzwischen alle bei der Polizei!"

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 5 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip