Ist WhatsApp wirklich sicher?

  • Also Leute, mal ehrlich: WhatsApp ist ja kostenlos und soll man da wirklich glauben, dass kein Haken dahinter ist? Vor allem seit es von Facebook aufgekauft wurde und ich meine, dass Facebook unsere Daten speichert ist ja kein Geheimnis mehr. Aber WhatsApp auch? Wisst ihr da genaueres?

    Wir benutzen es ja alle meist ohne zu überlegen, ob es wirklich sicher ist, daher frage ich mich schon, ob das wirklich gut ist. Es ist kostenlos, weil sie dann mit unseren Daten was verdienen? Ich mein den Punkt unterschreiben ja sogar viele Experten.

    Ich hab mich einfach mal schlau gemacht, wie es bei WhatsApp überhaupt abläuft und ich finde dieses Video hat mir dabei am besten geholfen: https://www.youtube.com/watch?v=OP5kpVIKoRk

    Lasst mich wissen, was ihr von dem Ganzen denkt und ob auch ihr euch Gedanken macht, wie sehr wir eigentlich überwacht und gespeichert werden. :/

  • Yobibrain

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Wenn es Facebook oder Google gehört weisst du ja eigentlich schon Bescheid. D.h. die meisten wissen noch nicht einmal, dass Android Google ist und Instagram Facebook gehört und zu was Microsoft im Stande ist. Erst hat fb versprochen, dass WA safe sein wird. Dann sind die Gründer nach Diskussionen wegen Zugeständnissen komplett ausgestiegen. Da war für mich alles klar. Wer privat sein will benutzt Telegram und Apple. Wer Google Pixel kauft oder Chrome oder Google statt Duckduckgo benutzt der ist selbst Schuld. Man kann sich informieren bevor man sich etwas schenken lässt und ja, Privatsphäre kostet Geld.

  • Ich habe nur mitbekommen, dass die jetzt irgendwie die Bilder nutzen dürfen, die man auf WhatsApp verschickt, aber sowas ist doch einfach zu schrecklich, als das es Wahr sein kann >-<

    Ja, bei fb auch, hast du denn das Kleingedruckte nicht gelesen bei der Anmeldung? Waren ja nur 25 Seiten auf Englisch. Die dürfen wenn du ein Selfie gepostet hast z.B. an allen Hauswänden gross dein Bild mit Werbung sagen wir mal von etwas dass du hasst, aufhängen. Ohne dich zu fragen. Deine Bilder weiterverkaufen usw. und du kannst es nicht verhindern indem du so einen vorformulierten Widerspruchstext postest. Fb sagt sie machen das nicht aber wie lange gilt das noch? Man bezahlt für jeden Dienst oder von was sollen die ganzen Angestellten denn leben?

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 5 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip